goslarquer---1.jpg

Es gibt viele gute Gründe, sich über HIV und Aids zu informieren.

Eine zurückliegende Risikosituation etwa, Fragen zu Übertragungswegen von HIV und zu Schutzmöglichkeiten. Menschen mit HIV haben möglicherweise Fragen zur medizinischen Versorgung oder den rechtlichen Folgen einer HIV-Infektion.

Bei Beratungsbedarf kontaktiert Kollegin Jutta Pein per email, Telefon oder persönlich während der Bürozeiten.

Telefon: (05321) 42 55 1, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kostenlose HIV-Tests im Landkreis Goslar gibt es beim Gesundheitsamt Goslar, Heinrich-Pieper-Str. 9, 38640 Goslar immer dienstags zwischen 8 und 12 Uhr. Kommt in der Zeit einfach zum Gesundheitsamt und sagt am Empfang, dass ihr zum "Test" wollt.
Wenn dienstags vormittags nicht passt, vereinbart einen Termin mit Frau Dr. Schulze Kökelsum.
Tel.: 05321/700-879, E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

AIDS-Hilfe Goslar e.V.

Montag bis Freitag: 11 bis 14 Uhr, Offener Abend: Dienstag, 19 bis 21 Uhr

Breite Straße 18,  38640 Goslar, T: 05321 - 42 55 1, info@aidshilfe-goslar.de , www.facebook.com/aidshilfegoslar

Spendenkonto: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, IBAN: DE84 2595 0130 0030 0194 18, BIC: NOLADE21HIK

Termine:

live chat klassisch

Logo ProPlus

KAFA300

Unsere Partner:

Logo AHNLogo DAHegzmlogo ohne SVeN Logo frei

logo vnbqnn logo webqnn kampagne logo web

Zum Seitenanfang